Banken vergeben nur wenige Kredite an Selbstständige

Banken vergeben nur wenige Kredite an Selbstständige

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr allzu schwer, einen Kredit zu bekommen. Man geht zu einer Bank und stellt einen Kreditantrag, die Bank überprüft ihrerseits die Bonität, in dem sie eine Abfrage bei der Schufa macht und lässt sich als Sicherheit vom Kunden die Gehaltsbescheinigungen aus den letzten drei Monaten zeigen. Das, was für Festangestellte kein Problem ist, das kann für alle, die selbstständig oder freiberuflich arbeiten, Schwierigkeiten bedeuten, denn in diesem Fall fehlen die Sicherheiten.

Kredite für Selbstständige

Auch wer selbstständig arbeitet, kann in die Situation kommen, in der ein Kredit benötigt wird. Viele Banken lehnen den Kreditantrag aber ab, weil Selbstständige nicht die erforderlichen Sicherheiten mitbringen können. Sie haben keinen Arbeitgeber und damit auch keine Gehaltsbescheinigung und das macht es für Selbstständige oftmals so schwer, einen günstigen Kredit zu bekommen. Einige Banken bieten spezielle Kredite für Selbstständige und Freiberufler an, aber man muss mit erhöhten Zinssätzen rechnen, denn auf diese Weise sichern sich die Banken ab. Wer das vermeiden will, der muss einen Kredit im Ausland aufnehmen.

So klappt es mit einem Kredit

Da Selbstständige keinen Gehaltsnachweis haben, müssen sie einen Steuerbescheid mit zur Bank nehmen, denn anhand dieses Bescheids kann die Bank erkennen, wie viel in den letzten Monaten eingenommen worden ist und daraus einen Mittelwert errechnen. Auf diese Weise wird es möglich abzuschätzen, ob der Kreditnehmer auch in der Lage ist, seine monatlichen Raten zu tilgen. Aber es gibt noch eine weitere Möglichkeit und das ist einen Kredit bei einer ausländischen Bank aufzunehmen. Mehr Informationen kann man hier bekommen. Diese Möglichkeit ist bei vielen Selbstständigen sehr beliebt, auch wenn die Zinsen für einen solchen sogenannten Schweizer Kredite teurer sind. Vorsicht ist allerdings bei Kreditvermittlern geboten, denn hier kann man unter Umständen an den Falschen geraten, der nur die Vermittlungsgebühren kassieren will, aber nicht ernsthaft einen Kredit vermitteln will.

Bildmaterial erstellt von Oliver Flörke (Fotolia)

1 comment

  • Pingback: Kann man einen schufafreien Kredit ernst nehmen? | Kreditarten | Kredit Blog

Comments are closed.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.