Das sind die Alternativen zu Venture Capital

Das sind die Alternativen zu Venture Capital

Selbst die beste Geschäftsidee lässt sich in der Regel nicht ohne Eigenkapital umsetzen. Staatliche Zuschüsse, Darlehen von Freunden und Verwandten oder ein Bankkredit sind einige Möglichkeiten, an Startkapital zu gelangen. Ist Ihre Idee erfolgversprechend, helfen Private Equity Fonds, Business Angel oder Hightech-Gründerfonds, falls staatliche Zuschüsse nicht fließen.




Alle Optionen prüfen

Bevor Sie zur Bank gehen, um einen Bankkredit zu beantragen, sollten Sie sich unbedingt um staatliche Zuschüsse bemühen. Das Angebot an Fördermöglichkeiten ist unübersichtlich, da es Programme vom Bund, den Ländern und weiteren Stellen gibt. Staatliche Zuschüsse brauchen nicht zurückgezahlt werden, das ist der entscheidende Vorteil. Es ist aber zeitaufwendig, staatliche Zuschüsse zu beantragen. Bei der Suche nach weiteren Geldquellen für Ihr Startup müssen Sie sich den Unterschied zwischen Fremd- und Eigenkapital vergegenwärtigen. Fremdkapital ist Geld, das Ihnen für einen klar definierten Zeitraum gegen die Zahlung von Zinsen zur Verfügung gestellt wird. Typisches Beispiel ist der Bankkredit. Für Existenzgründer ist es relativ schwierig, einen Bankkredit zu bekommen, da die Bank nur an den Zinsen verdient und das Risiko scheut, das mit einer Neugründung immer verbunden ist. Je mehr Eigenkapital Ihnen zur Verfügung steht, desto einfacher ist es einen Bankkredit zu bekommen – so paradox das klingen mag.

Möglichkeiten Eigenkapital zu beschaffen

Staatliche Zuschüsse allein reichen nicht aus. Um die schwierige Gründungsphase möglichst sicher zu überstehen, ist es besser, keinen Bankkredit zu nehmen, sondern sogenannte Eigenkapital Geber für seine Geschäftsidee zu begeistern. Im Unterschied zum Bankkredit stellen Investoren, wie zum Beispiel die MIC AG der Carsten Maschmeyer Group, oder Fonds Eigenkapital zur Verfügung, sie werden Miteigentümer, tragen das unternehmerische Risiko mit und nehmen in Kauf, dass das Geld möglicherweise nicht oder erst nach sehr langer Zeit zurückgezahlt wird.

Vor- und Nachteile genau abwägen

Damit Ihre junge Firma auf möglichst sichere Füße gestellt wird, sollten Sie die Finanzierung sehr ernst nehmen. Schaffen Sie es, staatliche Zuschüsse und Eigenkapital von privaten Investoren zu beschaffen, brauchen Sie möglicherweise nur einen kleinen Bankkredit. Mit einer solchen Finanzierung können Sie sich voll und ganz auf Ihre Geschäftsidee konzentrieren und werden diejenigen, die Sie mit Eigenkapital versorgt haben, schon bald am unternehmerischen Erfolg teilhaben lassen.

Bild gestellt von: Dirk Houben – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.