Der richtige Kredit für unterschiedliche Investitionen

Kredite werden für viele unterschiedliche Zwecke in Anspruch genommen. Für die Finanzierung unterschiedlicher Leistungen und Produkte gibt es auch verschiedene Möglichkeiten. Kredit Bankern Vergleich erklärt sie.

Kredit für große Anschaffungen

Ein Kredit ermöglicht die Anschaffung größerer Güter und Leistungen, für die ein großer Geldbetrag zur Verfügung stehen muss. Häufig werden Kredite zur Finanzierung der Anschaffung eines Hauses oder des Hausbaus aufgenommen. Die Laufzeit dieser Kredite ist in der Regel sehr lang, wobei auch der Auszahlungbetrag sehr hoch ist.

Bei diesen Finanzierungen dient in der Regel die Immobilie selbst als Absicherung. Oft werden aber auch kleinere Beträge benötigt, die finanziert werden müssen. Die Anschaffung eines Neuwagens, einer neuen Einrichtung, eines Pools, eines Anbaus zum Haus oder aber auch einer lang erträumten Reise können mit einem Kredit realisiert werden. Kredite werden oft zu Zwecken wie diesen benützt, bei denen sich die Kreditnehmer Wünsche erfüllen möchten, für deren Verwirklichung sie ansonsten noch lange Zeit warten müssten, bis sie die nötige Summe zusammengespart haben.

Per Kredit gekauft: Auto, Computer oder Haushaltsgeräte

Oft werden größere Beträge jedoch auch dringend benötigt, um unbedingt notwendige Investitionen zu finanzieren. Dieser Fall tritt beispielsweise ein, wenn ein neues Auto angeschafft werden muss, da der alte Wagen nicht mehr fahrtauglich ist oder überraschend ein wichtiges Gerät im Haushalt wie eine Waschmaschine oder aber auch ein Computer, der für die Erledigung wichtiger Arbeiten benötigt wird, seinen Dienst aufgibt und dringend ein Ersatzgerät angeschafft werden muss. Oft befindet sich aber gerade zu diesem Zeitpunkt nicht genügend Geld auf dem Konto. Hier kann oft nur mehr ein Kredit helfen, um die benötigten Mittel bereitzustellen.

Vorsicht vor überzogenem Konto

In einigen Fällen wird ein Kredit auch dazu verwendet, um andere Arten von Schulden damit auszugleichen. Überzogene Kontorahmen, aber auch andere Kreditformen sind oft sehr hoch verzinst und bedeuten daher hohe, monatliche Belastungen, die nicht immer einfach aufgebracht werden können. Durch einen klug gestalteten Kredit können oft mehrere offene Restschulden zusammengelegt werden, die Laufzeit verlängert und die monatlichen Belastungen dadurch reduziert und vertretbar gehalten werden. Es gibt viele unterschiedliche Arten von Krediten, die jeweils verschiedene Bedingungen und Konditionen beinhalten bzw. verschiedene Vor- und Nachteile bieten.

Ratenkredit ist am beliebtesten

Eine der am weitesten verbreitete Kreditform ist der Ratenkredit, bei dem einmalig ein vereinbarter Auszahlungsbetrag an den Kreditnehmer ausgezahlt wird und von diesem in vorher vereinbarten, monatlichen oder auch jährlichen Raten wieder über eine vertraglich festgelegte Laufzeit hinweg zurückgezahlt wird. Eine andere Form der Finanzierung ist der endfällige Kredit. Hier gibt es wiederum unterschiedliche Varianten. Je nach vertraglicher Vereinbarung ist hier die Zahlung von Zinsen und Kapitalrückzahlung unterschiedlich geregelt. Bei einer Variante werden die Zinsen und die Kapitalrückzahlung gemeinsam am Ende der Laufzeit geleistet, bei einer anderen Variante wird nur die Kapitalrückzahlung am Ende der Laufzeit geleistet, während die Zinsen monatlich gezahlt werden. Eine andere Unterscheidung der Kredite richtet sich nach der Art der Besicherung.

Bei einem Hypothekarkredit wird ein Grundstück oder eine Immobilie als Sicherheit herangezogen. Andere Kredite werden durch Bürgen oder Lebensversicherungen besichert. Kredite für kleinere Finanzierungen werden oft in Form von Kontoüberziehungen oder Kreditkartenbelastungen in Anspruch genommen. Diese Finanzierungen haben den Vorteil, dass Sie sofort zur Verfügung stehen, aber den Nachteil, dass sie meist mit hohen Zinsen berechnet werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.