Die Kreditkarte als Zahlungsmittel hat viele Vorteile

Die Kreditkarte als Zahlungsmittel hat viele Vorteile

Es gibt inzwischen viele verschiedene Zahlungsmittel. Dabei gibt es eine Art Gutschein als Zahlungsmittel, die PaySafeCard, oder man kann sofort online via PayPal zahlen oder man überweist sein Geld traditionell über die Bank. Die wohl älteste Variante ist einfach Bar zu zahlen. Jedoch gibt es auch inzwischen die Möglichkeit mit einer kleinen Plastikkarte zu zahlen, wobei es auch hier Unterschiede gibt, welche auf kreditkarten-vergleichen.de aufgelistet werden. Im Groben kann man zwischen EC-Karte und Kreditkarte unterscheiden. Betrachtet man alle Zahlungsmittel, so fällt auf, dass die Kreditkarte im Gesamten das praktischste Zahlungsmittel ist.

Kontoausgleich

Zahlt man mit Kreditkarte, so hat man den enormen Vorteil, dass man mit seiner Kreditkarte zahlen kann egal ob man gerade Geld hat oder nicht. Das Besondere an der Kreditkarte ist, dass jede Zahlung nicht sofort gebucht wird, sondern erst einmal vorgemerkt wird. Ausgeglichen muss das Kreditkartenkonto erst zum Buchungsstichtag sein. Hat man also am Anfang des Monats kein Geld und das Kreditkartenkonto wird erst am Ende des Monats gebucht, so kann man munter einkaufen gehen und muss nur sehen, dass zum Ende des Monats hin das Kreditkartenkonto ausgeglichen ist. Hat man beispielsweise regelmäßige Einnahmen wie Lohn, so kann man sein Geld theoretisch schon früher ausgeben und kann einen kostenlosen Kredit nutzen.

Bargeldloses Bezahlen

Ein weiterer enormer Vorteil beim Einkaufen ist die bargeldlose Bezahlung. Mit einer Kreditkarte muss man nie Bargeld mitschleppen und Angst haben, dass man zu wenig Bargeld dabei hat. Zahlt man mit der Kreditkarte, so kann man sich sicher sein, dass man ausreichend Geld zur Verfügung hat und nicht peinlich überrascht an der Kasse steht. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sein Geld sozusagen unauffällig herumtragen kann. Möchte man Beispielsweise einen Computer kaufen, so ist es nicht gerade angenehm 800 Euro im Geldbeutel herumzutragen. Unter Umständen kann dies auch sehr auffällig werden, wenn man etwas anderes bezahlt. Die Kreditkarte ist da unscheinbarer, sie ist einfach nur eine Plastikkarte.

Foto: Ioana Davies (Drutu) – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.