Die Kreditkarte ohne Schufa-Eintrag

Die Kreditkarte ohne Schufa-Eintrag

Kreditkarten gehören heutzutage zu den gebräuchlichen Zahlungsmitteln eines jeden Verbrauchers. Wer jedoch aufgrund eines negativen Schufaeintrags keine herkömmliche Kreditkarte erhält, kann auf eine Kreditkarte ohne Schufa zurückgreifen. Ein Kreditkartenvergleich gibt hier Aufschluss über die günstigsten Anbieter.

Eine Kreditkarte ohne Schufa als Alternative

Kreditkarten sind zweifelsohne bequeme Zahlungsmittel geworden. Bei den Akzeptanzstellen schnell mit der Karte bezahlen, ohne Bargeld verwenden zu müssen, ist eine sichere Alternative. Jedoch gibt es verschiedene Möglichkeiten, warum auf eine Kreditkarte ohne Schufa zurückgegriffen werden muss. Wer beispielsweise einen negativen Schufaeintrag besitzt, wird eine herkömmliche Kreditkarte kaum erhalten. Aber der Verbraucher muss durch die Kreditkarte ohne Schufa nicht auf das Zahlungsmittel verzichten. Hierbei handelt es sich um eine Karte, die ähnlich wie eine Prepaid-Karte, mit einem bestimmten Guthaben aufgeladen wird und bis zum Ende der Summe bequem zur Zahlung genutzt werden kann. Allerdings sich hat die Kreditkarte ohne Schufa nicht nur für diesen Kundenkreis bewährt, sondern darüber hinaus ebenso bei den Verbrauchern, die eine Urlaubsreise planen oder öfter im Ausland unterwegs sein müssen. Denn sollte es einen Diebstahl geben, kann der Reisende sicher sein, dass nach seiner Rückkehr nicht das ganze Konto zuhause geplündert worden ist. Ebenso ist es nicht nötig, die gesamte Menge an Bargeld mit sich zu tragen.

Ein Kreditkartenvergleich gibt Aufschluss

Jedoch ist die Kreditkarte ohne Schufa in den jährlichen Gebühren grundsätzlich teurer als die herkömmliche Kreditkarte. Daher ist ein Kreditkartenvergleich hier besonders wichtig. Denn durch einen Vergleich hat der Verbraucher die Möglichkeit, mittels dem Kreditkartenvergleich alle Bankinstitute einsehen zu können, die diese noch recht neue Zahlungsmöglichkeit anbieten. Ebenso sind die Konditionen einsehbar, die ebenfalls einen wichtigen Punkt darstellen. Aber der Kreditkartenvergleich über das Internet hat noch mehr zu bieten. So wird der Kunde hier wertvolle Informationen über die Karten vorfinden sowie alle möglichen, aktuellen Änderungen. Ist die Entscheidung mittels dem Kreditkartenvergleich für eine Kreditkarte ohne Schufa gefallen, ist es nicht nötig, die entsprechende Bank aufzusuchen. Die Karte kann direkt online beantragt werden. Direktbanken sollten bei dem Kreditkartenvergleich keinesfalls außer Acht gelassen werden, sie können häufig die Kreditkarte ohne Schufa in den Kosten niedriger anbieten, was damit zusammenhängt, dass teure Nebenkosten für eine Filiale entfallen.

Picture: Ioana Davies (Drutu) – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.