Eckpunkte des Privatkredites

Es kann jeden treffen. Ob es darum geht, einen Privatkredit für ein neues Auto oder eine Waschmaschine oder gar für einen dringend benötigten Urlaub handelt. Geld auf der hohen Kante ist heute sowieso eine Seltenheit geworden. Infolgedessen ist also die Aufnahme eines Privatkredites meistens unumgänglich, wenn es darum geht, eine dringend benötigte Anschaffung zu tätigen.

Die Eckpunkte eines privaten Kredites

Wird ein privater Kredit aufgenommen, ist es vorteilhaft, nicht sofort bei der Hausbank einen Kreditvertrag zu unterschrieben. Der Grund dafür sind die sogenannten Eckpunkte des Kredites. Bei der Möglichkeit über das Internet viele Banken zu entsprechenden Konditionen zu finden, wäre es also ratsam nicht nur bei der Hausbank für einen Privatkredit anzufragen. Gerne bieten andere Bankhäuser auch Konditionen, also Eckpunkte an, die eine Hausbank nicht unbedingt anbieten kann. Bei Eckpunkten handelt es sich um die Zins- und Rückzahlungskonditionen, die gerne auch individuell gestaltet werden können. Gerade in diesem Bereich lassen Banken auch gerne mal unter bestimmten Voraussetzungen eine gewisse Toleranz zu. Hier spielt vor allem auch die Schutzgemeinschaft der Banken – kurz ausgedrückt, die Schufa – eine große Rolle. Je nachdem wie die Auskunft ausfällt, wird eine Bank entsprechende Toleranz zeigen.

Doch die Hausbank in Anspruch nehmen?

Wer seinen Privatkredit doch lieber bei der Hausbank aufnehmen möchte, aber zu den Eckpunkten, die er bei einer anderen Bank erhält, sollte diese schriftlich vorlegen können. Jedoch sollte er mit diesen „Beweisunterlagen“ nicht beim Sachbearbeiter seiner Hausbank einen Termin ausmachen, sondern eher beim Filialleiter. Hier bestehen dann möglicherweise doch höhere Chancen, den Privatkredit mit den gewünschten Eckpunkten zu erhalten. Schließlich ist man dort möglicherweise schon seit Jahren Kunde. Keine Bank gibt gerne ein Geschäft an einen Mitbewerber ab?

Bei der Aufnahme eines Kredites ist zu beachten.

Bei der Aufnahme eines Privatkredites – egal bei welchem Bankhaus – sollte jedoch immer auf eines geachtet werden: Immer alles schriftlich festhalten. Vor allem, wenn es sich um gesonderte Absprachen handelt. Insbesondere sind die klein gedruckten Bereiche zu beachten.

IMG: parazit – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.