Ein Auto-Kredit ist dem Leasing zu bevorzugen

Ein Auto-Kredit ist dem Leasing zu bevorzugen

Bei so manch einem Verbraucher steht auch in diesem Jahr wieder die Anschaffung eines neuen Kfz ins Haus. Die Gründe dafür sind vielfältig. Vielleicht hat sich beruflich etwas geändert und man benötigt nun ein Auto oder das alte Kfz weist lauter defekte auf und verursacht eigentlich nur noch Werkstattkosten am laufenden Band. Was auch immer der Beweggrund für ein neues Auto ist, ein „Problem“ haben alle die auf der Suche sind gemein: Die irrsinnig hohen Preise für Neuwagen! Schaut man sich die Preislisten an, so wird schnell klar dass insbesondere dann, wenn man Wert auf die in der Werbung viel angepriesenen Extras legt, tief in die Tasche gegriffen werden muss.

Mit dem Leasing zum Traumwagen

Darüber hinaus muss man auch die immer weiter steigenden Spritpreise im Auge behalten. Verbraucher suchen daher oftmals nach attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten. Fehlt das passende „Kleingeld“ zum Kauf eines Neu- oder Jahreswagen, so lassen sich Verbraucher immer wieder gerne von überzeugend wirkenden Leasing-Angeboten beeindrucken. Manch ein Händler lockt hier mit geringen Raten und in vielen Fällen kann man einen Wagen ganz ohne Anzahlung leasen. Manchmal werden sogar Lock-Angebote gemacht, bei denen man in den ersten X Monaten überhaupt nichts bezahlen muss. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass beim Leasing auch viel Augenwischerei betrieben wird. Das aller Wichtigste was man hierbei bedenken sollte: Das Auto gehört einem am Ende nicht! Stattdessen muss man es nach Ablauf der Leasingzeit zurückgeben. Daraufhin folgt dann noch eine große Mängelauflistung des Leasing-Vertragspartners und in der Regel eine saftige Rechnung, bei der jede noch so kleine Parkbeule, Kratzer an der Felge oder am Lack in Rechnung gestellt werden. Alles in allem lohnt sich Leasing in der Regel nur in Spezialfällen wie zum Beispiel beim Firmen-Leasing.

Kredit ist die bessere Variante

Wenn das Bargeld zum Kauf des neuen Autos fehlt, dann ist der Auto-Kredit wohl eindeutig die bessere Variante. Zwar zahlt man hier auch Kreditzinsen, doch sollte man bedenken, dass selbstverständlich auch beim Leasing eine großzügige Gewinnspanne für den Anbieter mit eingerechnet ist. Zudem gehört einem das Kfz vollständig, sobald der Auto-Kredit ab bezahlt ist. In aller Regel ist ein Kredit also die finanzieller eher zu empfehlende Variante für den privaten Verbraucher.

Foto im Artikel stammt von Daniel Ernst – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.