Ersparnis beim Autokredit

Autokredit ist immer noch eine günstige Alternative, um an einen neuen Wagen zu gelangen. Trotz Finanzkrise kann man mit dieser Möglichkeit sparen.

Generell sind Kredit wegen der Krise teurer geworden. Die Abweichungen von den einzelnen Krediten sind enorm geworden. Es lohnt sich deshalb vorher die Kredite zu vergleichen. Denn es lässt sich beim Nehmen eines Kredits auch Geld sparen. Am deutlichsten wird das beim Autokredit. Schon bei einem Kleinwagen kann man über 1.500 Euro sparen und somit auf den Händlerkredit verzichten. Bei einem Mittelklassewagen kann man sogar bis zu 3.000 Euro einsparen. Es ist immer ratsam den Autokredit bei externen Kreditgebern abzuschließen und nicht beim Händler. Beim Händler selber tritt man somit als Barzahler auf und kann nochmals satte Rabatte von 10 bis 15 Prozent einstreichen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.