Festgeldvergleiche – sinnvoll und hilfreich

Festgeldvergleiche – sinnvoll und hilfreich

Ein Festgeldkonto ist die optimale Geldanlage, wenn Anleger sich ein Produkt wünschen, das neben einer attraktiven Rendite auch noch eine hohe Sicherheit bietet. Da Festgelder von zahlreichen Banken im Internet und vor Ort angeboten werden, sollten Anleger den Festgeldrechner verwenden, um die verschiedenen Festgeldkonten zu vergleichen.

Wie funktioniert ein Festgeldvergleich?

Anleger können für einen Festgeldvergleich den sogenannten Festgeldrechner verwenden. Wer einen Festgeldrechner verwenden möchte, findet diesen in der Regel auf einem Vergleichsportal für Festgelder. Dort stehen dann leere Eingabefelder zur Verfügung, in die der gewünschte Anlagebetrag und die gewünschte Anlagedauer eingetragen werden können. Anhand dieser Angaben berechnet der Festgeldrechner, welche aktuellen Festgeldangebote zum Anlagewunsch passen und stellt diese in einer übersichtlichen Liste dar. Dieser Liste können Anleger auf einen Blick entnehmen, wie hoch die Verzinsung bei der eingetragenen Anlagedauer ist. Die Zinsen für das Festgeld unterscheiden sich von Bank zu Bank oftmals deutlich, weshalb Anlegern ein Vergleich vor der Entscheidung für ein bestimmtes Angebot unbedingt empfohlen wird. Achten sollten Anleger auch auf die Einlagensicherung der jeweiligen Bank. Vor allem bei hohen Anlagebeträgen muss die Einlagensicherung berücksichtigt werden.

Welche Vorteile bietet ein Festgeldvergleich?

Ein Festgeldvergleich bietet den Vorteil, dass Anleger das Angebot finden können, das ihnen passend zum Anlagebetrag und zur gewählten Anlagedauer die höchsten Zinsen bietet. So können sich Anleger einen höheren Zinsertrag sichern. Beim Festgeld werden die Zinsen für die gesamte vertraglich vereinbarte Anlagedauer garantiert. Ein Festgeldvergleich mithilfe des Festgeldrechners ist zudem einfach und schnell online durchzuführen. Wer den Festgeldrechner verwenden möchte, kann dies in der Regel kostenlos tun. Im Anschluss an den Festgeldvergleich kann das passende Festgeldangebot in der Regel umgehend online beantragt werden. Viele Direktbanken stellen auf ihrer Webseite ein Onlineformular zur Verfügung, das einfach ausgefüllt und der Bank zugeschickt werden muss. Innerhalb weniger Tage können Anleger dann bereits das neue Festgeldkonto für ihre Ersparnisse nutzen.

Photo von K.-U. Häßler – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.