Kostenlose Kreditkarte

Kostenlose Kreditkarte bedeutet, dass der Kunde dauerhaft keine Grundgebühr oder Jahresgebühr für die Karte zahlt, egal ob er sie zusätzlich zu einem schon vorhandenen Girokonto oder zu einem (neuen) Girokonto einer Bank erhält. Dies bedeutet weiters, im Idealfall, dass auch Geringverdiener in den Genuss einer Kreditkarte kommen. Bei der Auswahl müssen die Zusatznutzen heran gezogen werden.

Die „beste“ Kostenlose Kreditkarte

Bei einem Ranking käme, laut unabhängigen Tests – Focus Money, Finanztest, n-tv Test, die DKB VISA Card auf den ersten Platz. Sie wird zusammen mit einem kostenlosen Online Girokonto ohne Mindesteingang – DKB Cash – von der Deutschen Kreditbank AG (DKB), einer Tochter der Bayern LB, angeboten. Gebührenfrei sind neben dem Online Girokonto die kostenlose Kreditkarte von www.kreditkarte-kostenlos.de plus Partnerkarte, die ec-Maestro-Card mit Partnerkarte, die weltweite Bargeldabhebung von Geldautomaten sowie online der monatliche Kontoauszug und die Abrechnung der Kreditkarte. Guthaben auf dem Girokonto und der Kreditkarte werden leicht verzinst. Ein Sofort-Dispo wird zu günstigen Konditionen angeboten.

Weitere Angebote

Die Genialcard VISA Card der Hanseatic Bank ist ebenfalls eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte. Sie bietet zinslose Rückzahlung bzw. Ratenzahlung und eine optionale Versicherung für die Restzahlung oder Rückzahlung. Die Hein Gericke VISA Card wird von der deutschen Santander Consumer Bank angeboten. Bei ihr wird der Umsatz von einem bestehenden Girokonto abgebucht. Ein Bonus sind die „Bikerpoints“ für Hein Gericke Läden. Die Santander Bank bietet direkt ihr Sunny Card MasterCard mit günstigen Rückzahlungsbedingen für die Kartenumsätze sowie Reiserabatte an. Ebenfalls jahresgebührenfrei ist die Karstadt MasterCard mit flexibler Rückzahlung vom bestehenden Girokonto. Ein Schwester-Produkt ist die KaDeWe MasterCard mit ähnlichen Bedingungen.

Die luxemburgische Advanzia Bank gibt als prinzipiell kostenlose Kreditkarte die Gold MasterCard heraus, die aber einige versteckte Kosten und Gebühren aufweist. Kostenlose Prepaid-Kreditkarten gibt es von der Wüstenrot Bank (VISA) und für ein Onlinekonto von Neteller (MasterCard).

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.