Kredite für die Selbstständigkeit aufnehmen

Kredite für die Selbstständigkeit aufnehmen

Viele Menschen träumen davon sich beruflich unabhängig und somit selbstständig zu machen. Egal ob als Handwerker, Computerspezialist oder Anwalt, in vielen Fällen bedarf es dabei, neben vielen anderen Vorbereitungen, auch ein gewisses Startkapital aufweisen zu können.

Verschiedene Anforderungen

Arbeitet man im EDV-Bereich, so hat man es mit einem Laptop oder sonstigem Zubehör nicht unbedingt besonders teuer. Ist man jedoch als selbstständiger Handwerker tätig, so sieht die Sache schon deutlich anders aus. Hier benötigt man häufig ganz spezielle Werkzeuge, ein Fahrzeug für zum Transport und vieles mehr. Alles in allem wird oft so viel Investitionsbedarf benötigt, dass man genau deswegen vor einer beruflichen Selbstständigkeit zurück schreckt. Viele Menschen sind hier der Meinung das notwendige Kapital einfach nicht aufbringen zu können.

Den passenden Kredit finden

Mit passenden Krediten gibt es jedoch eine Lösung. Für ein Vorhaben wie eine Selbstständigkeit vergeben viele Banken nämlich weitaus lieber einen Ratenkredit als für den neuen Plasmafernseher. Schließlich plant man mit einem solchen Ratenkredit eine Wertschöpfung zu betreiben, statt dass man das Geld einfach für schnelllebigen Konsum ausgibt. Somit ist es auch kein Wunder, dass hier oftmals der Effektivzins für einen Ratenkredit der der Selbstständigkeit dient geringer ist.

Das Internet zum Vergleichen nutzen

Dennoch sollte man auch Krediten hierfür einem sorgfältigen Vergleich unterziehen. Diesen kann man am besten über das Internet durchführen. Im Web gibt es eine ganze Reihe von kompetenten und kostenlosen Vergleichsportalen, auf denen man spielend einfach verschiedene Ratenkredite für die Selbstständigkeit unter die Lupe nehmen kann. Hier gibt man einfach an, was für eine Laufzeit und was für ein Kreditrahmen einem vorschwebt und schon gibt der Kreditrechner passende Angebote aus. Diese kann man dann anhand verschiedener objektiver Kriterien mit einander vergleichen und die beste Option auswählen.

Vergleichen lohnt sich

Es lohnt sich also, solche Werkzeuge zu nutzen und auf diese Art und Weise den besten Ratenkredit für die Selbstständig zu ermitteln. Vergessen sollte man zudem auch nicht, dass es oftmals von staatlicher Seite her gefördert wird, wenn man sich selbstständig macht.

Image: Falko Matte – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.