Kredite ohne Schufa – Schnell und unkompliziert

Kredite ohne Schufa – Schnell und unkompliziert

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, der kann dies entweder bei der Hausbank machen oder einen Kreditvermittler beauftragen. In vielen Fällen ist es meist sinnvoller einen Kreditvermittle aufzusuchen, da der Prozess der Kreditaufnahme oft schneller vonstattengeht. Benötigt man das Geld jedoch schneller, dann sollte man es mal mit einem Sofortkredit versuchen. Hat man jedoch einen negativen Eintrag in der Schufa, so kann man sich den Weg zur Bank meist schon sparen. Da eignet es sich lieber eine unverbindliche Anfrage an einen Kreditvermittler im Internet zu stellen.

Gleichbleibende Kreditwürdigkeit

Zu allererst muss man ein Antrag ausfüllen, man bekommt dann Informationsmaterial und benötigte Dokumente zugeschickt. Große Vermittler arbeiten in Deutschland mit den Banken zusammen und sind deswegen in der Lage den Kunden gute Angebote zu machen. Als Nachweis für die Bonität reichen oft Kopien der letzten Lohnabrechnung. In den Filialen der Banken gibt es immer einen Zusammenhang mit der Schufa. Denn allein eine nicht bezahlte Handyrechnung kann dazu führen, dass der Eintrag als Negativ in der Schufa eingetragen wird. Dies führt dann zu einer Verhinderung des beantragten Kredits. Aber die Kreditvermittler bieten im Gegensatz zu den deutschen Banken auch Kredite ohne Schufa an. Dabei sind die ausländischen Banken der Schweiz oder Österreich für die Ausgabe der Kredite zuständig. Diese Banken arbeiten nicht mit der Schufa zusammen und melden ihnen auch nicht Ihre Kreditanfrage. Die Kredite ohne Schufa können somit nicht die offizielle persönliche Kreditwürdigkeit mindern. Es gibt zahlreiche Vorteile die diese Kredite ohne Schufa mit sich bringen, wie günstige Zinssätze und passende Rückzahlungsmöglichkeiten.

Bildquelle: parazit – Fotolia.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.