Kreditkarten für Studenten

Kreditkarten für Studenten

Da Studenten bekanntlich gern auf Reisen gehen und hierbei das Mitführen von Bargeld vermeiden möchten, sollte sich für den Erwerb einer Kreditkarte für Studenten entschieden werden. Allerdings lehnen viele Kreditinstitute oder Banken die Vergabe eines solchen Zahlungsmittels an Personen, welche über eine unzureichende Liquidität verfügen, ab. Gerade das geringfügige monatliche Einkommen dieser Personengruppe erscheint ausschlaggebend für eine Absage der Bank. In einem solchen Fall muss speziell nach Unternehmen gesucht werden, welche eine Kreditkarte für Studenten herausgeben. Gerade auf bei Reisen außerhalb der EU kann eine solche Kreditkarte von Vorteil sein.

Vorteile

Wer sich für die Inanspruchnahme dieses Zahlungsmittels entscheidet, kann einige Vorzüge für sich nutzen. Ein klarer Punkt, welcher für die Verwendung von Kreditkarten spricht, ist eine außerordentliche Flexibilität beim Reisen, da dieses Zahlungsmittel weltweit anerkannt wird. Neben der Nutzung in Hotels, Bars, Restaurants oder bei der Autovermietung im Urlaub kann eine Kreditkarte für Studenten ebenfalls im Inland vorteilhaft eingesetzt werden. Viele Online-Shops bieten diese Zahlungsmethode an. Auf diese Weise können attraktive Schnäppchen genutzt werden, da manche Shop-Betreiber ausschließlich die Zahlung per Kreditkarte akzeptieren. Zusätzlich können Tickets für Theatervorführungen oder Flugbuchungen unkompliziert erworben werden.

Eigenheiten

Wer sich vor der Inanspruchnahme bei den Kreditkartenherausgebern genauestens informiert, welche Zusatzleistungen zur Verfügung gestellt werden, kann anschließend von weiteren Vorzügen profitieren. Bestimmte Kreditkarten bieten einen großzügig gestalteten finanziellen Spielraum, welcher gerade als Student mit geringem Einkommen aus Gelegenheitsjobs genutzt werden kann. Die Besonderheit hierbei ist es, dass die Bank keine weitreichenden Erklärungen für die Nutzung eines höheren Kapitalrahmens fordert. Auf diese Weise können kurzfristige Anschaffungen getätigt werden, ohne hohe Überziehungszinsen des eigenen Kontos befürchten zu müssen. Das verwendete Kapital muss in der Regel erst innerhalb eines Monats aufgebracht werden. Studenten können hierdurch im Vorfeld über einen gewissen Geldbetrag verfügen. Der abschließende Vorzug einer Kreditkarte für Studenten besteht darin, dass dieses Zahlungsmittel äußerst sicher ausfällt. Bei einem Verlust ersetzen die meisten Anbieter die Karte zügig und kostengünstig.

Foto: tiero – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.