Kreditkonsolidierung

Damit eine Anschaffung finanziert werden kann, nehmen viel Menschen die Möglichkeit in Anspruch, ein Darlehen aufzunehmen. So ist die Finanzierung gesichert und es wird monatlich ein kleiner Ratenbetrag an den Darlehensgeber zurückbezahlt. Es kann dann auch der Fall eintreten, dass eine Person nicht über nur dieses eine Darlehen verfügt, sondern noch weitere Kredite hat und dafür monatlich eine Rate bezahlt.

Oftmals haben sich auch viele kleine Kredite angehäuft, welche unterschiedliche Laufzeiten und verschiedene Zinssätze aufweisen. Ein Kreditnehmer möchte allerdings gerne nur einen Kredit haben und dann eine etwas größere Rate bezahlen, um eventuell einen besseren Überblick über die Finanzen zu haben. In solchen Fällen wird oft überlegt, welche Möglichkeit es gibt, die Kredite zusammenzulegen, sodass nur ein Kredit vorhanden ist. Die Zusammenführung vieler Kredite in nur einen einzigen nennt man Kreditkonsolidierung. Sinn macht dieses Vorgehen dann, wenn dadurch die monatliche Belastung etwas verringert werden kann und auch die Laufzeit sich nicht wesentlich erhöht. Auch wenn eine Ersparnis relativ klein sein würde, führt eine Kreditkonsolidierung zu einer besseren Übersichtlichkeit, denn so muss nicht immer wieder jeder einzelne Kredit geprüft und nachgeschaut werden, wann dieser eventuell abbezahlt ist.

Das Verfahren der Kreditkonsolidierung ist im Grunde immer gleich: Als Erstes ist es wichtig zu errechnen, welche Gesamtsumme die einzelnen Verpflichtungen noch aufweisen. Weiterhin muss jeder einzelne Kreditvertrag darauf geprüft werden, ob eine vorzeitige Ablösung möglich ist. Anschließend muss sich auf die Suche nach einem Kreditinstitut gemacht werden, welches einen günstigen Kredit anbietet und zum anderen dieser Kredit auf für die Kreditkonsolidierung genutzt werden kann.

Es ist wichtig, selbst wenn es in den Kreditinformationen nicht ersichtlich ist, dem entsprechenden Kreditinstitut mitzuteilen, dass mit diesem Kredit mehrere Kredite zusammengeführt werden sollen. Nicht jede Bank nimmt genehmigt einfach so einen Kredit, wenn durch die Schufa-Anfrage erkannt wird, dass schon mehrere Kredite bestehen. Soll aber eine Kreditkonsolidierung vorgenommen werden, weiß das Kreditinstitut, dass die bestehenden Kredite dadurch auch aus der Schufa gelöscht werden. Durch die Zusammenführung einzelner Kredite ist es oftmals der Fall, dass an den Kreditkosten gespart werden kann, weil nur ein Zinssatz vorhanden ist, welcher eventuell noch relativ günstig ist. Durch die vorzeitige Ablösung der Kredite durch eine andere Bank kann es aber sein, dass die aktuelle Kreditbank eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.