Massivhaus oder Fertigteilhaus – Kosten im Vergleich

Die Wahl zwischen einem Massiv- und Fertigteilhaus fällt vielen Bauherren schwer, spielen doch Faktoren wie Bauzeit und Baukosten eine wichtige Rolle bei der Planung. Potentielle Bauherren, welche zur Massivhausbauweise tendieren sei die Webseite des Massivhausanbieters viva-haus.de empfohlen. Hier sind viele Informationen und Bau-Ideen zu zahlreichen Hausformen zu finden.






Entscheidung zwischen Massivhaus oder Fertigteilhaus

Es ist gar nicht so einfach, die richtige Entscheidung zu treffen, da selbstverständlich beides seine Vor- und Nachteile hat. Auf jeden Fall ist es so, dass ein Massivhaus durch seine massive Bauweise beständig in seinem Wert ist und bleibt. Auch die vielen anderen Vorteile wie zum Beispiel eine ausgezeichnete Speicherung der Wärme, ein guter Schallschutz, eine Beständigkeit bei Feuer und eine sehr praktische Wärmedämmung sprechen dafür. Außerdem ist es nicht mehr so wie früher, wo jeder Bauherr annahm, dass ein Fertigteilhaus schneller erbaut ist. Mittlerweile geht dies bei einem Massivhaus genauso schnell. Viele Bauherren vertrauen dem Stein auf Stein Prinzip mehr, da sie sehen können, wie ihr Haus in einer Massiv-Bauweise entsteht. Selbstverständlich hat jeder zukünftige Bauherr bei viva-haus.de die Möglichkeit zwischen einem Typenhaus oder einem frei geplantem Massivhaus ganz nach dem eigenen Geschmack und den ganz persönlichen Bedürfnissen auszuwählen. Das Fertighaus ist meist nur als Typenhaus zu haben, obwohl es selbstverständlich hier auch eine sehr große Auswahl an ganz verschiedenen Modellen und Hausgrößen gibt. Bei beiden gilt aber, dass der Kaufpreis auch von der Eigenleistung abhängig ist.

Kosten beim Hausbau

Die Kosten beim Bau eines Hauses können ganz verschieden ausfallen. Bei einem Fertigteilhaus denkt man möglicherweise zuerst, das es günstiger als ein Massivhaus sei. Da hier allerdings mit Fertigteilen gearbeitet wird, kostet natürlich jede Änderung eine ganze Menge Geld. Dies ist bei einem Massivhaus selbstverständlich nicht so, da hier ohne Fertigteile gearbeitet wird, kann jeder Bauherr auch bei Typenhäuser, seine eigenen Wünsche ohne große Extrakosten mit einplanen. Dies sollte ein großer Pluspunkt für die Entscheidung sein. Aber nicht nur dies ist von Vorteil um sich zu entscheiden, sondern auch ein Blick auf die Zukunft und Haltbarkeit eines Hauses, welches massiv gebaut wurde. Hier kann jeder Bauherr davon ausgehen, dass die Wertbeständigkeit bleibt und, dass jeder Bauherr lange Freude an dem neu gebauten Haus hat. Natürlich sind die Fertigteilhäuser auch von einer guten Qualität, sodass hier Bauherren auch ihre Vor- und Nachteile finden werden. Es ist also eine Frage des Geschmacks, der Planung und der Ideen, die verwirklicht werden sollen, wie sich ein jeder entscheidet.

IMG: Mandy Köppen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.