Private Krankenversicherung

Wenn Sie über 48.125 € im Jahr verdienen und dies drei Jahre in Folge, können Sie sich bei einer privaten Krankenversicherung versichern. Wenn Sie Beamter, Freiberufler oder Unternehmer sind, können Sie viel einfacher in eine private Krankenversicherung wechseln. Ihr Vorteil ist dass Sie günstigere Beiträge zahlen und dafür deutlich bessere Leistungen in Anspruch nehmen können, hochwertigen Zahnersatz und Keramikfüllungen bei der Zahnarztbehandlung, Chefarztwahl und ein- oder Zweibettzimmer bei stationärer Unterbringung. Interessant ist weiter auch, dass Sie Zuzahlungen und Praxisgebühren einsparen. Was ist beim Wechsel in eine private Krankenversicherung zu beachten? Lohnt ein Vergleich und wie finde ich das richtige Produkt?

Der Markt an privaten Krankenversicherungen ist unübersichtlich: Über 40 Gesellschaften bieten ihre Tarife an. Hier können Sie zwischen verschieden hohen Selbstbeteiligungen wählen, es gibt Sondertarife für bestimmte Berufsgruppen, z.B. Ärzte, Tierärzte oder Apotheker. Auch können die Leistungen bei der gleichen privaten Krankenversicherung unterschiedlich bemessen sein, so dass Sie zwischen unterschiedlichen Paketen wählen können.

Vor dem Antrag für die private Krankenversicherung steht eine Gesundheitsprüfung. D.h. die Versicherungsgesellschaft stellt Ihnen eine Reihe von Fragen mit dem Versicherungsantrag zu ihrem Gesundheitszustand. Diese sollten Sie auf jeden Fall wahrheitsgemäß beantworten, ansonsten gefährden Sie Ihren Versicherungsschutz. Liegen bereit Vorerkrankungen bei Ihnen vor, sollten Sie möglichst mehrere Anträge gleichzeitig stellen, ansonsten müssen Sie bei einem neuen Antrag angeben, dass Sie bereits von einer Versicherungsgesellschaft abgelehnt wurden. Die Versicherungsunternehmen tauschen auch die Daten bereits abgelehnter Fälle aus. Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Versicherungsexperten und sprechen Sie gemeinsam das weitere Vorgehen ab, wenn bereits Erkrankungen vorliegen.

Ein guter Einstieg in die Thematik ist ein kostenloser Vergleich private Krankenversicherung. Nutzen Sie den kostenlosen Service im Internet! Auf jeden Fall sollten Sie sich gründlich informieren lassen, wenn Sie den Abschluss einer privaten Krankenversicherung planen, denn dies ist eine langfristige Entscheidung und sollte nicht überstürzt werden. Vor dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung stehen Ihnen die unabhängigen Versicherungsexperten gerne helfend zur Seite. Nutzen Sie auch den Krankenversicherung Vergleich für Ihre Recherche.

Auch bei der Rente lässt sich einiges optimieren. Hier finden Sie Infos zur Riester Rente: Riester Vergleich.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.