Smava Kreditvermittlung

Das System von Smava ist recht simpel. Der Slogan der Firma lautet: „Kredite von Mensch zu Mensch.“

Möchte man als Privatperson zum Beispiel Geld anlegen, meldet man sich bei Smava an und erkundigt sich nach Personen, die einen Kredit suchen. Diese geben vorab an, zu welchem Zinssatz sie Kapital in welcher Höhe benötigen. Der maximale Betrag liegt auf diesem Portal bei 25.000 Euro. Das Interessante hierbei ist, dass man als Anleger auch kleine Summen investieren kann. So ist man beispielsweise nicht gezwungen, wenn der Kreditsuchende 20.000 Euro benötigt, die komplette Summe zu verleihen. Es ist nämlich möglich, Kapital ab 250 Euro anzulegen und dafür Zinsen zu erhalten. Der jeweilige Kreditbetrag muss erst überwiesen werden, wenn das geplante Vorhaben vollständig finanziert ist. Konkret heißt das: Wenn 10.000 Euro benötigt werden, wird so lange gewartet, bis Anleger diese Summe vollständig zusammen haben.

Das Portal selbst ist keine Bank, sondern lediglich eine Art Kreditvermittlung.
Smava führt Personen, die einen Kredit benötigen und Geld anlegen wollen, zusammen und profitiert von der Vermittlungsgebühr, die erhoben wird. Bei einer Laufzeit von 36 Monaten verlangt Smava eine Erfolgsgebühr in Höhe von 2,0% des Kreditbetrages bzw. umgerechnet 0,5 % pro Laufzeitjahr. Dabei werden mindestens 40 Euro fällig. Beträgt die Laufzeit 60 Monate, wird eine Gebühr von 2,5% des Kreditbetrages bzw. 0,5% pro Laufzeitjahr erhoben. Hier muss die Vermittlungsgebühr mindestens 60 Euro betragen. Selbstverständlich werden die angegebenen Nutzerdaten anonym behandelt, sodass keinerlei Gefahren bestehen.

Sowohl für die Kreditsuchenden als auch für die Kreditgeber ist Smava optimal geeignet. Aufgrund der anhaltend schlechten wirtschaftlichen Situation sind Banken, was eine Kreditvergabe betrifft, immer skeptischer geworden. Vor allem kleine Unternehmen profitieren daher von Smava, da geringe Investitionen mithilfe dieser Plattform problemlos getätigt werden können.

Das Projekt ist hauptsächlich wegen der vorhandenen Transparenz und der schnellen Möglichkeit, an frisches Kapital zu kommen oder hohe Renditen zu erzielen, sehr beliebt. Auch „Stiftung Warentest“ (Finanztest) hat Kreditbörsen im Netz genauer unter die Lupe genommen und Smava als beste zurzeit im Internet angebotene Kreditbörse bewertet. Vor allem das Konzept hat besonders überzeugt.

Mit Smava, dem Privatkredit,  kann endlich wieder die nötige Transparenz geschaffen werden und Privatpersonen können von Privatpersonen profitieren.  

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.