Urlaubskredite – weil es mal wieder Zeit für Urlaub ist

Urlaubskredite – weil es mal wieder Zeit für Urlaub ist

Einfach mal wieder raus aus dem Trott  – verständlich. Wer das ganze Jahr arbeiten geht, der freut sich dann auf die schönste Zeit, den langersehnten Urlaub – den hat er oder sie sich dann ja auch redlich verdient. Doch bei vielen Menschen sitzt das Geld trotzdem knapp und eine Urlaubsreise kann man sich eigentlich nicht leisten. Gerade im Internet gibt es verschiedene Anbieter und Banken, welche spezielle Urlaubskredite anbieten – damit man mal wieder rauskommen, abschalten und sich entspannen kann.


Kreditsumme richtet sich nach Einkommen

So ist es doch noch möglich, sich eine Fern- oder Schiffsreise zu leisten. Wer Urlaubskredite beantragen möchte, muss über ein geregeltes Einkommen verfügen. Viele Banken, bieten diese Art von Krediten als sogenannte Kleinkredite an. Die Summe liegt hier meist zwischen wenigen hundert bis wenigen tausend Euro. Der Kunde muss auch eine gute Bonität vorweisen können. Danach richtet sich nämlich auch die Höhe der Kreditsumme, welche für die Urlaubsreise ausgegeben werden darf. Ein Kredit für den Urlaub sollte aber nicht leichtsinnig genommen werden, wenn der Kunde einfach mal verreisen will. Meist dauert ein Urlaub zwei bis drei Wochen.

Beantragung gut übelegen

Die Laufzeit der Rückzahlung des Urlaubskredits liegt aber im Durchschnitt bei wenigen Monaten. Der Kunde zahlt also meist ein ganzes Jahr seinen Kredit zurück, obwohl der Urlaub schon lange vorbei ist. Deshalb sollten nicht mehrere Urlauberkredite gleichzeitig beantragt werden. Die monatlichen Raten müssen pünktlich zurückgezahlt werden. Das kann eine große finanzielle Belastung der Haushaltskasse bedeuten. Aber auch viele Reiseveranstalter bieten ihren Kunden bei der Buchung Finanzierungsmöglichkeiten an. So kann im Vorfeld bereits schon das Budget kalkuliert werden und danach kann sich der Kunde dann sein Reiseziel aussuchen. Die Konditionen der einzelnen Anbieter sind auch unterschiedlich. Wer also seinen Urlaub finanzieren möchte, der sollte sich schon die Zeit nehmen und mehrere Banken vergleichen. Auch sollte die Laufzeit des Kredits nicht zu lange gewählt werden, dies kostet nur unnötig Zinsen. Die Aufnahme eines Urlaubskredits muss daher gut überlegt sein, denn die schönste Zeit des Jahres geht schnell vorbei, aber der Kredit muss auch danach noch weiter abgezahlt werden.

Foto im Artikel von kavcic@arcor.de – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.