Verschiedene Formen des Ratenkredits

Ratenkredit hat vor allem den Vorteil, dass man nicht gleich das Geld aufbringen muss. Doch es gibt verschiedene Arten dieser Form.

Viele Banken vergeben den Ratenkredit zu einem festen Zins und je nach Laufzeit. Andere wiederum achten auch au die Bonität des Kunden. Wer gut verdient und wenig Schulden hat bekommt demnach schnellen einen Ratenkredit als andere. Diesen Kredit kann man auch online erwerben. Dabei sollte man darauf achten, dass man einen ohne Bearbeitungsgebühr wählt. Diese kann in anderen Fällen bis zu drei Prozent der Kreditsumme sein und wird gleich bei Beginn des Vertrages vom Konto abgezogen. Nicht immer ist bei einem Ratenkredit auch eine Schufaauskunft nötig. Am besten vergleicht man vorher alle in Frage kommenden Anbieter und man wägt ab, welche der beste ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.