Kredite mit langen Zinsbindungen sind jetzt günstiger

Hier ist der neueste Trend auf dem Kredit Markt: Erstmals sind Baufinanzierungen (Baukredite) mit langen Zinsbindungsfristen günstiger als mit kürzeren Fristen. Das haben Beobachtungen des Finanzierungsmarktes ergeben.
Früher galt die Regel: Je kürzer die Zinsbindungsfrist, desto günstiger der Festzins. Längere Festzins-Vereinbarungen für Kredite über 10, 15 oder 20 Jahren brachten einen Festzins-Aufschlag von 0,2 bis 0,6 Prozent. Macht insgesamt bis zu 10000 Euro mehr Zinszahlungen im Laufe der Finanzierung. Die Banken ließen sich das Risiko steigender Beschaffungszinsen in fernere Zukunft mit einem Aufschlag vom Kunden bezahlen.


Get the Flash Player to see this player.

Inzwischen seien Bau Kredite mit langem Festzins günstiger oder genauso teuer wie die Darlehen mit kurzen Zeiten. Dazu kommt, dass viele Kreditinstitute bei den sogenannten Forward Darlehen auch auf den bisher üblichen Aufschlag für die Vorlaufzeit verzichten. Das sind immerhin auch 0,01 Prozent pro Monat bisher gewesen.
Wer jetzt also clever ist, sollte auch bei einer laufenden Immobilien Finanzierung per Kredit genau durchrechnen, ob er jetzt eine Anschlussfinanzierung zu diesen günstigen Konditionen abschließt. Damit könne man sich das mit rund 5 Prozent günstige Zinsniveau für Kredite auch in Zukunft langfristig sichern.
Auch angesichts der steigenden Ölpreise und der damit verbundenen Inflationsgefahr kann solch ein Forward Kredit mit seinen sicher zu kalkulierenden Konditionen dem Schuldner klare Abzahlraten seines Kredit für die Zukunft bescheren. Und: Angesichts dieser neuen Entwicklung auf dem Kredit Markt sollten die Finanzierungen unbedingt überprüft werden. In einem Online Kredit Vergleich geht das schnell und relativ mühelos. Auch die notwendigen Formalitäten sind beim Online Kredit genauso leicht zu erledigen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.