Festgeldkonto – sehr beliebt

Festgeldkonto – sehr beliebt

Das Festgeldkonto ist eine beliebte Anlageform. Immer mehr Sparer legen ihr Geld vom wenig verzinstem Sparbuch oder Sparbrief auf ein Festgeldkonto an. Es zeichnet sich durch seine festen Zinsen für einen vereinbarten Anlegezeitraum aus.

Rendite am Jahresende

Auf dem Festgeldkonto wird ein fester Betrag angelegt. Während der vereinbarten Laufzeit erhält der Kunde zum Jahresende die vereinbarten Zinsen.
Anleger haben die Wahl, einen bestimmten Betrag für einen Monat, drei oder zwölf Monaten oder mehr auf das Festgeldkonto anzulegen. Je nach Anbieter unterscheidet sich die Summe, die auf dem Festgeldkonto angelegt werden muss. Sie kann von 500,-EUR bis 5.000,-EUR betragen.

Doch wie hoch sind die Zinsen für mein festangelegtes Geld?

Eins ist sicher, mehr Zinsen bekommt der Sparer mit keiner anderen Anlageform. Je nach Anbieter können die Zinsen unterschiedlich sein. Es gibt Banken die bis zu 4,3% pro Jahr auf das Festgeldkonto bieten.
Je höher die Anlegesumme und länger der Zeitraum, desto höher ist die Rendite. In der gesamten Laufzeit verändert sich der Zinssatz nicht, im Gegensatz zu den meisten Tagesgeldkonten.

Keine Auszahlung vor Ablauf

Ein Nachteil bietet das Festgeld, eine vorzeitige Kündigung vor Ablauf der Festlegedauer ist nicht möglich. Ein Festgeldkonto sollte nur eröffnet werden, wenn der Sparer auf das angelegte Geld einen längeren Zeitraum verzichten kann.
Benötigt er jedoch dringend sein Gespartes muss mit einer Entschädigung rechnen, denn schließlich besteht eine Verpflichtung.

Kostenloses Festgeldkonto

Die Eröffnung und die Kontoführung des Festgeldkontos sind kostenlos. Der Anleger braucht sich keine Sorgen um seine Einlagen zu machen, denn es ist durch die Einlagesicherung abgesichert. Sie gewährleistet eine Absicherung bis zu 50.000 EUR, ab den 1. Januar 2011 sogar bis zu 100.000 EUR.
Nach Ablauf der Frist erhält der Sparer sein Geld plus Zinsen vom Festgeldkonto zurück.

Vergleiche bringen höhere Zinsen

Um das für sich richtige Festgeldkonto zu finden, ist ein Vergleich sinnvoll. Denn es gibt viele Anbieter im Internet. Auch Hausbanken bieten ein Festgeldkonto an. Die Konditionen sind von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.
Der Sparer kann sein Festgeldkonto nach Ablauf der Frist verlängern, jedoch sollte er vorher andere Konditionen vergleichen.
n.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.