Finanzierungen für Existenzgründer

In Zeiten ausgeschöpfter Fördertöpfe macht sich so mancher Existenzgründer Gedanken, wo er eine Finanzierung für seinen Geschäftstart her bekommt. Hinzu kommt, dass einige Branchen so gut wie gar nicht mehr gefördert werden. Das gilt vor allem im Handel und in der Gastronomie. Hier werden auf Grund der umfangreichen Konkurrenz die Chancen auf einen erfolgreichen Aufbau einer Vollexistenz zu schlecht eingeschätzt. Dennoch kann man als potentieller Existenzgründer einen guten Kredit bekommen, wenn man bereit ist, dafür Wege zu gehen, die noch nicht ganz so bekannt und verbreitet sind. Eine Möglichkeit dafür ist der Privatkredit. Den kann man sogar dann bekommen, wenn in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis niemand ist, der einem die Finanzen leihen könnte, die man für den Firmenstart benötigt. Inzwischen stehen dafür nämlich Plattformen im Internet zur Verfügung, über die man sich einen Privatkredit von fremden Menschen suchen kann. Die bekanntesten davon sind Auxmoney und Smava.

Wichtig ist es hier, dass man sich selbst und seine Geschäftsidee gut darstellt. Kann man einen potentiellen Investor davon begeistern, kann man oft auch sehr gute Zinsen bekommen. Dabei weist die Zinsbildung auf den beiden Plattformen Unterschiede auf. Einmal muss der Zins von den Interessenten geboten werden, während auf der anderen Plattform ähnlich einer Versteigerung die Investoren einen Zins bieten. Hier kann nicht nur der Finanzbedarf für Existenzgründer finanziert werden, sondern es gibt hier oft auch die Möglichkeit, Geld für private Vorhaben bekommen zu können, die eine klassische Kredit Bank niemals finanzieren würde. Auch für Rechtssicherheit für alle Beteiligten ist hier gut gesorgt, denn der Kreditvertrag kommt zwar zwischen Investor und Kreditnehmer zustande, wird aber über eine Bank abgewickelt. Das hat für die Betreiber der Plattformen den Vorteil, dass sie keine Banklizenz benötigen. Außerdem nimmt die kooperierende Bank im Interesse der Sicherheit der Investoren eine Bonitätsprüfung vor, die nach genau den gleichen Richtlinien erfolgt, die angewendet werden würden, wenn die Bank selbst den Kredit vergeben würde. Dieser Privatkredit hat noch dazu den Vorteil, dass die Kreditsumme nicht unbedingt nur von einem Investor zur Verfügung gestellt wird, sondern dass sich auch mehrere Investoren an einem Vorhaben beteiligen können. Der Kreditnehmer hat hier auch die Chance, sich mit langen Laufzeiten wirtschaftliche Flexibilität erhalten zu können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.