Lockende Werbung bei Krediten

Kredite werden immer umfangreich beworben. Ein neues Gesetz soll jetzt jedoch den Kunden schützen, damit er nicht in eine Werbefalle treten kann.

Die Werbung von Krediten soll jetzt besser kontrolliert werden. In einem Gesetz soll es eine effektive Verankerung geben. Die Verbraucherzentrale hat die Diskussion in Gang gebracht, dass sehr viele Kredite besser beworben werden, als sie wirklich sind und sich im Kleingedruckten viele versteckte Kosten, gerade bei den Zinsen ergeben. Der Verbraucher benötigt deshalb einen besseren Schutz. Die Werbung der Banken soll sich grundlegend ändern. Dennoch sind einige Lücken im Gesetz zu schließen. Die ausgewiesenen Zinsen der Banken sind fast utopisch und kaum ein Verbraucher bekommt diesen Zinssatz. Fast ein Drittel der Verträge wird zu einem höheren Zinssatz angeboten und abgeschlossen. Die Banken sollen deshalb auch mehr kontrolliert werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.