Wege zum günstigen Kredit: Worauf gilt es zu achten?

Einen günstigen Kredit zu finden ist vergleichsweise einfach, wenn Sie sich mit der Funktionsweise eines Kredits näher beschäftigen und die Internetvergleiche nutzen. Dabei sollten Sie zuerst ausrechnen, wie hoch die monatliche Rate ist und sich dann überlegen, ob Sie einen Kredit in dieser Höhe und mit dieser Laufzeit aufnehmen möchten, denn die monatliche Rate sollte nicht so hoch sein, dass Sie sich beispielsweise nach dem Kauf eines Autos enorm einschränken müssen. Also verlangt ein Kredit nicht nur die Zustimmung des Kreditgebers bzw. die Kreditgenehmigung, sondern auch ein gewisse Selbstprüfung, ob die Summe und Monatsrate wirklich passen.

Günstige Kredite dank Vergleich und guter Bonität

Der Internet-Vergleich liefert dank der Transparenz und des Kampfes der Banken um Kunden sehr günstige Konditionen. Sie sollten sich aber auf diesen Vergleich gut vorbereiten! Ein aktueller Einkommensnachweis (beispielsweise ein Gehaltszettel) gehört zur Kreditbeantragung ebenso dazu, wie eine möglichst gute Kreditwürdigkeit. Wenn Sie also einen Kredit aufnehmen möchten, kann es zu einem Risikozuschlag auf den Zins führen, wenn der Dispo-Kredit auf dem Girokonto dauernd voll genutzt wird. Setzen Sie also gezielt positive Kreditwürdigkeits-Signale, indem Sie neben einem stabilen Einkommen auch wenig bisher aufgenommene Kredite vorweisen müssen. Tilgen Sie also zuerst den Dispo-Kredit und machen sich dann erst mit einem zeitlichen Abstand von einigen Wochen auf die Suche nach einem Kredit. Dann würde nämlich die Bankauskunft lauten, dass der Dispo-Kredit eben nicht voll und dauernd in Anspruch genommen wird.

Ehrliche Zinsen statt versteckte Kosten

Wenn Sie günstige Kredite suchen, dann sollten Sie den Weg über den Finanzmarkt suchen und nicht etwa auf Kleinanzeigen oder gar Aushänge auf Laternenmasten hereinfallen, denn nur in Deutschland zugelassene Banken und Finanzierungspartner tauchen in den Internetvergleichslisten auf und verfügen über genug Kapital, auch wirklich Kredite zu vergeben. Achten Sie dabei darauf, dass ein effektiver Jahreszins angegeben und dieser höher als null Prozent ist, denn auch die Bank oder der Finanzierungspartner müssen sich Geld erst von den Eigenkapital- oder Fremdkapitalgebern ausleihen und dafür einen Zins bezahlen. Eine 0%-Finanzierung eines Elektromarktes oder Möbelhauses bezahlen Sie stattdessen indirekt über eine eingeschränkte Auswahl oder die Nicht-Verfügbarkeit des günstigsten Preises. Suchen Sie sich also einen Kredit, der faire Zinsen und keine Kontoführungsgebühren kostet – und möglichst nicht mit dem Kauf eines ganz bestimmten Artikels bei einem bestimmten Geschäft verbunden ist.

Gleichzeitig möglichst nur einen Konsumentenkredit aufnehmen

Günstige Kredite können Sie zur Finanzierung von langfristigen Anschaffungen oder auch eines Urlaubs nutzen. Bei Verbrauchsgütern sollte aber gelten, dass diese möglichst kurzfristig zurückgezahlt werden sollten. Ein Sommerurlaub sollte also nur mit einem kurzen Kredit zwischen drei und zwölf Monaten finanziert werden. Zudem sollten Sie möglichst nur einen Kredit gleichzeitig aufnehmen und dann zurückzahlen, um den Überblick nicht zu verlieren.

Copyright: Frank Herrmann www.fotowahn.com

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.