Fast jedes Bausparangebot zu hoch

Fast jedes Bausparangebot zu hoch

Das eigene Haus, der eigene Garten und noch einige Extras drum herum. Dies ist ein Traum, den sich wahrscheinlich jeder verwirklichen möchte. Beim Haubau wird oftmals eine Baufinanzierung benötigt, welche generell bei fast jeder Bank abgeschlossen werden kann. In der Werbung wird mit den besten und günstigsten Angeboten geworben allerdings wurde jedes 4Te Bausparangebot als Mangelhalt bewertet. Dieses erschreckende Ergebnis wurde nach einer Prüfung von der Stiftung Warentest veröffentlicht.

Der Test wurde bei 22 Großen Banken in Deutschland ausgeführt. Bei den Bewertungen konnten nur 4 Banken mit einem Gut abschneiden der Rest liegt in der Kategorie mangelhaft. Als Kunde wird immer wieder das Vertrauen in den Berater gesetzt. Wie sich herausstellte, liegt es nicht immer an dem allgemeinen Bankangebot, sondern an der falschen Beratung zum Thema Baufinanzierung. Bei der Beratung wurden viel zu hohe Darlehnszinsen angeboten.  Zudem kam es bei den meisten Banken zu einer sehr langen Zuteilung und Bearbeitung der Bausparangebote. Das Endresultat ist mehr als erschreckend den ein Bausparangebot mit einem Darlehenszins von 10 % wäre in fast jedem Fall Günstiger gewesen!

Meist beraterabhängig

Die Prüfungsprozedur lief bei jeder einzelnen Bank mehrmals ab. Dabei wurden noch weitere schreckhafte Erkenntnisse ans Tageslicht gebracht. Durch den fortlaufenden Test wurde festgestellt, dass jedes Angebot beraterabhängig war. Zum Beispiel wurden 3 Berater innerhalb einer Bank geprüft, was zum Resultat führte das 1 von den 3 Beratern in der Lage war ein ordentliches Angebot anzubieten. Oftmals haben die Berater eine falsche Sparvariante Angeboten oder den falschen Tarif gewählt.

Die Bilanz ist mehr als mangelhaft und es stellt sich die Frage, ob die Berater in Absicht falsch handeln oder nur eine falsche Übersicht über die genauen Angebote bei der jeweiligen Bank besteht. Verträge, die bereits aufgrund einer falschen Beratung abgeschlossen wurden, können nicht einfach gekündigt werden. Es wird allerdings empfohlen, diese genaustens zu prüfen.

In der August Ausgabe der Stiftung Warentest werden alle Ergebnisse veröffentlicht, damit Bauinteressenten den richtigen Partner für den eignen Hausbau finden.

Quelle: http://www.schnell-kredit.info/

Foto: ArVis – Fotolia

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.