Laufleistung

Mit Laufleistung werden die Kilometer angegeben, die mit einem Fahrzeug während eines bestimmten Zeitraums gefahren worden sind. Besonders bei Leasingvertragen ist dieser Wert wichtig, wenn es um die Bestimmung vom Restwert des Fahrzeugs geht.

Ein Auto muss nicht immer zwingend gekauft und dafür ein teures Darlehen aufgenommen werden. Das KZF-Leasing ist eine günstigere Variante, über welche all jene einmal nachdenken sollten, denen ein Kredit im Grunde zu viel Belastung bedeutet. Mit dem Leasing nach Laufzeit können einem Leasenden Vorteile entstehen, über welche kaum gesprochen wird. Endet nämlich die Laufzeit, wird für die Bewertung des Autos nicht der Restwert, sondern die Laufleistung herangezogen. Hierbei handelt es sich um eine Größe, die auch während der Laufzeit zu messen ist. Diese Art des Leasings wird Kilometer Leasing genannt. Aber einem Leasenden winken weitere Vorteile. Bevor der Vertrag für das Leasing unterzeichnet wird, vereinbaren der Leasingnehmer und der Leasinggeber eine Laufleistung. Diese nimmt auch einen entscheidenden Einfluss auf die zu bezahlende monatliche Leasingrate. Gehört man also zu jenen, die nur wenig fahren, kann man durch das Kilometerleasing viel Geld sparen. Allerdings sollten bei der Angabe der Jahreskilometer keine zu knappen Bemessungen gemacht werden, denn die Jahreskilometer, die mehr gefahren worden sind, als vereinbart, haben einen negativen Einfluss auf das Kilometerleasing. Hier wird nämlich jeder einzelne Kilometer, der mehr gefahren worden ist, zusätzlich berechnet und muss vom Leasingnehmer bezahlt werden.

Eines sollte auch bei Leasing nach Laufleistung nicht vergessen werden: Trotz des Kilometerleasings hat der Zusandt des PKWs auch zum Rückgabezeitpunkt nicht nur der Laufleistung sondern auch dem Alter zu entsprechen. Aber dennoch, das Kilometerleasing bringt ein relativ geringes Risiko in finanzieller Hinsicht. Wer ganz sicher gehen möchte, kann auch die Laufleistung höher angeben, denn auch die zu Kilometer, die weniger gefahren werden, werden mit Laufzeitende genau abgerechnet, und dem Leasingnehmer vergütet.

Es loht sich und ist auch recht einfach die Angebote des Leasings nach Laufzeitung zu vergleichen. Es gibt Anbieter, bei welchen eine erhebliche Differenz zwischen den Minder- und Mehrkilometern eingerechnet werden muss. Andere Anbieter wiederum machen keine Unterschiede. Durch den Angebotsvergleich kann man sich ein günstiges Angebot für das Leasing nach Laufleistung auswählen und mit niedriger monatlicher Belastung ein neues schickes Auto fahren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.